5002002

Argentino croissant

Lokale argentinische Version des Croissants (auch Medialunas oder Facturas genannt). Ein sehr reichhaltiges Dessertgebäck im Stil eines Croissants, mit Sahnebutter, Zucker, Eiern und Milch. Kann in süßen und pikanten Gerichten serviert werden. Zubereitet mit 23% Butter (Anteil am Gesamtrezept).

  • Vegetarisch
  • 40 g
  • Auftauen 22 °C · 45'
  • 2 x 55 ST/KART · 128 KART/PAL
  • Backen 170 °C · 17'
  • ZUM BACKEN

Occasion

Kaffee & Tee, Snack zwischendurch, On-the-go

The story behind

Argentino-Croissants erfordern spezifische Backanweisungen:

  1. Legen Sie die Croissants eng zusammen (0,5 – 1 cm dazwischen) auf ein perforiertes Backblech mit Backpapier (aufwärts gewickelt in der gleichen Richtung). 45 Min. bei Raumtemperatur auftauen.
  2. Mit Wasser befeuchten und die Mitte mit groben Zuckerkristallen besprenkeln.
  3. 15-17 Min. lang bei 170°C backen. Das Schornsteinventil offenlassen.
  4. Die Croissants werden beim Backen aneinanderkleben. Dies ist für eine weiche Krume notwendig.
  5. Die Croissants mit Zuckerwasser bestreichen, wenn sie aus dem Ofen kommen und 15 Minuten abkühlen. 

Tips & tricks

  • Achtung: sorgen Sie dafür, dass die Croissants nicht auf Grund des Zuckers verbrennen.
  • Wenn Sie das Aroma und den Geschmack von Zimt mögen, bestreuen Sie die Croissants beim Abkühlen mit Zimtpulver, oder bieten Sie es als Option an, wenn Sie diese servieren.
  • Für eine herzhafte Anwendung: die Croissants nach 8 Min. des Backprozesses mit geriebenem Käse (statt dem groben Zuckerkristallen) bestreuen.